SPORTVERLETZUNGEN

Wir sind spezialisiert auf die Diagnose undVersorgung von Verletzungen nach Sport- und Freizeitunfällen.
Die operativen Möglichkeiten sind im Rahmen einer privaten Krankenanstalt optimal gewährleistet.

SPEZIALISIERUNG

In der Medalp sind wir vor allem spezialisiert auf:

Kreuzbandchirurgie

Durch eine schnelle Abklärung mittels klinischer Untersuchung und der Kernspintomographie (MRT), kann noch am selben Tag Klarheit über das Ausmaß der Verletzung hergestellt werden und die verschiedenen Behandlungsoptionen mit dem Patienten besprochen werden.

Versorgung bei Knochenbrüchen

In unserer Klinik werden die verschiedensten Möglichkeiten der Bruchversorgung angeboten und somit Frakturen auf höchstem Niveau und nach modernstem Stand der Wissenschaft behandelt.

Gelenkschirurgie

Da gerade Verletzungen an Gelenken von Beinen und Armen vor allem beim Schiunfällen häufig auftreten, haben unsere Unfallchirurgen große Erfahrung mit deren Behandlung und sind mit der neuesten Technik im Bereich der Gelenkschirurgie vertraut.

Diagnostik & Bildgebung

Das Konzept der Sportclinic ist die bestmögliche Versorgung von Sport- und Freizeitverletzungen. Dafür steht eine modernst ausgestattete Diagnosestraße mit Röntgen, MRT und CT zur Verfügung.

Metallentfernung

Nach Ausheilung der versorgten Fraktur sollten die eingesetzten Platten und Schrauben zur Frakturstabilisierung wieder entfernt werden. Dies geschieht im Rahmen eines ambulanten chirurgischen Eingriffs.

 

Arthrose

Welche Behandlungsstrategie helfen kann, ob und wann eine Operation sinnvoll und möglich ist (auch abhängig vom Allgemeinzustand und eventuell anderen Erkrankungen von Herz, Lunge…), muss immer nach einer eingehenden Untersuchung (mit Röntgen, CT oder MRT) und Beratung durch den Arzt entschieden werden.

 

ABLAUF

Schritte vor Behandlungsbeginn bis hin zur Genesung:

Die Grundlage jeder medizinischen Behandlung ist die eingehende fachärztliche Anamneseerhebung und klinische Untersuchung.

Durch jahrelange Ausbildung und schwerpunktmäßige Tätigkeit in skiregionalen Krankenhäusern verfügen unsere Ärzte über einen sehr großen Erfahrungsschatz im Umgang mit Verletzungen nach Sport- und Freizeitunfällen.

Zur sofortigen diagnostischen Abklärung stehen uns modernste medizinische Geräte zur Verfügung.

Unser diagnostisches Abklärungsspektrum reicht von Röntgen, Laboruntersuchung, CT bis hin zur MRT unter einem Dach.

Die erhobenen Befunde und der weiterführenden Diagnostik werden Ihnen von unseren Ärzten die Behandlungsmöglichkeiten vorgestellt.

Gemeinsam wird die Entscheidung für die bestmögliche Behandlungsstrategie getroffen.

Die konservative Therapiemaßnahme, wie z.B. Gipsanlage, Schienenversorgung, etc., wird unmittelbar veranlasst.

Sollte es in Ihrem Fall medizinisch notwendig sein, bieten wir auch eine zeitnahe operative Versorgung vor Ort an.

Um einen optimalen Therapieerfolg zu ermöglichen, ist die gezielte Nachbehandlung ein wesentlicher Bestandteil im Behandlungsablauf.

Angefangen von der postoperativen Visite, über die Einleitung einer Physiotherapie, bis hin zu Kontrollen nach einer Gipsversorgung, kann die gesamte Nachbehandlung in unserem Haus erfolgen.

A-6460 Imst
Medalp Platz 1 (A12, Exit 136)

Täglich geöffnet!

  info@medalp.com

  +43 5418 51100

  https://www.medalp.com